FANDOM


Nach dem Download und der Installation von Minecraft für den Pi, findest du die komplette Installation in einem Verzeichnis namens mcpi. In diesem Verzeichnis wiederum befinden sich wieder verschiedene Ordner und Dateien. Hier eine kurze Übersicht:

  • api: In diesem Ordner befinden sich die APIs, u.a. auch die Python-API, um die es hier geht.
  • data: Verschiedene Ressourcen, die Minecraft benötigt
  • scripts: Hier befinden sich einige Scripts, zusätzlich kannst du hier auch deine eigenen Scripts ablegen.
  • VERSION.txt: Versionsnummer deiner Installation von Minecraft
  • CONTROLS.txt: Tasten, die du zum Minecraftspielen brauchst, inklusive einer kurzen Erklärung auf Englisch
  • HOW_TO_RUN.txt: Anleitung, wie man Minecraft startet (englisch).
  • minecraft-pi: Ausführbare Datei, um Minecraft zu starten
  • options.txt: Optionen, die du bei Minecraft einstellen kannst. Standardmäßig leer.
  • LICENSE.txt: Lizenz der Minecraftversion für den Raspberry Pi. Die Lizenz ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fertiggestellt, deshalb wird dort nur kurz auf Englisch erklärt, dass diese Version auf dem Raspberry Pi laufen lassen kann, man den den Quellcode für jeglichen Zweck (außer bösartigen) verwenden kann, man aber keine veränderte Version veröffentlichen darf.Ü

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki